SV Traktor Pentz e.V. Übersicht Übersicht
Spielberichte D- Jugend
2017 Eric Freese
Hallenmeisterschaft Vorrunde 14.01.2018 Bei   der   Vorrunde   der   Hallenmeisterschaft   kam   für   die   D-Jugend der    SG    Sarow/Pentz    in    der    Malchiner    Halle    das    Aus    und    das denkbar    knapp    und    unglücklich,    denn    das    Torverhältnis    sollte entscheidend   werden.   Trainer   Dwars   hängte   die   Erwartungen   bei einer    starken    Vorrundengruppe    nicht    all    zu    hoch,    doch    die Mannschaft   spielte   eine   gute   Vorunde,   das   Weiterkommen   in   die Zwischenrunde      das      durchaus      drin.      Nur      im      Spiel      gegen Staffelsieger Traktor Dargun beim 0:4 war die SG chancenlos. Das   direkte   Duelle   gegen   die   zweite   Mannschaft   des   Demminer   SV 91   sollte   die   Entscheidung   bringen,   wer   nach   Traktor   Dargun   und dem   Malchower   SV   90   die   Zwischenrunde   erreicht.   Die   Bilanz   beider   Teams   vor   ihrem   letzten   Spiel   war identisch   mit   6   Punkte,   das   0:4   gegen   Dargun   sprach   im   Torverhältnis   gegen   die   SG.   Während   die   SG   ihr Auftaktspiel   gegen   Malchow   knapp   aber   verdient   mit   0:1   verlor,   gewann   der   DSV   II   mit   2:0   gegen   ihre   erste Mannschaft.   Gegen   den   FSV   Malchin   siegte   die   SG   mit   1:0   durch   einen   Treffer   von   Paul   Giermann,   wobei   der Sieg   nicht   so   knapp   war,   wie   er   sich   liest.   Die   Demminer   unterlagen   mit   1:2   gegen   Malchow,   gewannen   aber mit   1:0   gegen   Malchin.   Nach   dem   0:4   gegen   Dargun   holten   sich   die   Sarow/Pentzer   ihren   zweiten   Sieg   beim   2:0 gegen   Demmin   I   (Tore:   Wach,   Warncke).   Den   vorzeitigen   Einzug   in   die   Zwischenrunde   verpasste   der   DSV   II durch die 0:2 Niederlage gegen Dargun, die in dieser Vorrunde die deutlich stärkste Mannschaft waren. Ein   richtig   packendes,   heißes   Duell   lieferte   sich   die   SG   dann   gegen   den   DSV   II.   Den   Sarow/Pentzern   gelang   es den   Demminer   Torjäger   Mienert   zu   neutralieren   und   hatte   in   turbulenten   Schlussminuten   gleich   drei   gute Chancen   auf   den   Siegtreffer,   ein   Querpass   auf   den   besser   postierten   Nebenmann   hätte   wahrscheinlich   den Erfolg gebracht. Spiele: 0:1   SG Sarow/Pentz – Malchower SV 90 1:0   SG Sarow/Pentz – FSV Malchin II   (Tor: Giermann) 0:4   SG Sarow/Pentz – Traktor Dargun 2:0   SG Sarow/Pentz – Demminer SV 91 I   (Tore: Wach, Warncke) 0:0   SG Sarow/Pentz – Demminer SV 91 II Endstand: 1.   15   12:02   Traktor Dargun 2.   09   06:05   Malchower SV 90 3.   07   04:04   Demminer SV 91 II 4.   07   03:05   SG Sarow/Pentz 5.   03   04:07   FSV Malchin II 6.   03   03:09   Demminer SV 91 I Für die SG spielten: Jerome   Jentze   –   Paul   Giermann,   Maximilian   Tabbert,   Moritz   Hahn,   Max   Wach,   Fabrice   Stepanow,   Emil   Hahn, Colin Haack, Marc Warncke